Schnee-Bären im Yukon

Information anfordern

Reise-info

Preis: CAD$ 17,897
  • Preis pro Person im Doppelzimmer.
  • Rechnungserstellung erfolgt in Kanadischen Dollar, 5% GST (Steuer) wird hinzugefügt.
  • Die genannten Daten sind die Daten, an der die Unterkunft generell verfügbar wäre. Bitte kontaktieren Sie uns um spezifische Daten abzufragen.
  • Aufgrund der großen Nachfrage und der begrenzten Größe der Unterkunft, raten wir dazu mindestens ein Jahr im voraus zu buchen.
Reisedauer:
12 Tage / 11 Nächte
Tourdaten:
  • Confirmed
    SBY 01/2017
    Sep 19 2017 to Oct 30 2017
Gruppengrösse:
Max.4
Zusammenfassung
Grizzly Bären beobachtung mit Nature Tours of Yukon

Reiseverlauf

Tag 1.
Ankunft in Whitehorse, Nacht in einem Hotel in der Nähe des Flughafens

Tag 2.
Fahrt zurück zum Flughafen, Flug nach Dawson City. Transfer zu einem Hotel in der Innenstadt. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung um Dawson City und die Geschichten des Goldrausches zu erleben.

Tag 3.
Transfer zum Helikopter-Landeplatz für einen zweistündigen Flug mit einem eigens gecharterten Helikopter der Sie in die Wildnis im Norden des Yukons bringt. Ankunft am Bear Cave Mountain, wo der Fishing Branch Fluss durch dichten Wald fließt. Richten Sie sich in Ihrer rustikalen Cabin ein, bevor Sie dann draußen auf die ersten Bären der Region treffen. Während der nächsten 6 Tage haben Sie ausreichend Möglichkeit die Bären aus nächster Nähe in dieser einzigartigen Umgebung zu beobachten und zu fotografieren – immer mit einem erfahrenen Guide an Ihrer Seite, der Ihnen viele interessante Informationen geben kann.

Tag 4-9.
Das Bear Cave Mountain Projekt wurde von dem Naturforscher und Wildtierfotograf Phil Timpany in Zusammenarbeit mit den Vuntut First Nations gestartet. In diese einzigartige und unberührte Natur hat er die einfache aber dennoch gemütliche Lodge gesetzt. In dieser sind maximal 5 Leute gleichzeitig – Phil und 4 Gäste. Immer in Begleitung seines norwegischen Elchhundes Smokey kreiert Phil ein einmaliges Erlebnis für alle anwesenden – er ist Guide, Organisator und Koch in einem.

Den Bären gehört das Land – und in Anerkennung dieses Rechtes dürfen sie so nahe kommen wie sie wollen, sie setzen die Rahmenbedingungen. Man sieht die Bären häufig vor der Küche, bei einem Nickerchen neben der Terasse, oder auf einem Spaziergang auf einem der Wege durch das Camp. Gerade dieses Verständnis zwischen Bär und Mensch macht das Erlebnis in Bear Cave Mountain so besonders.

Tag 10.
Nach Ihrem letzten Morgen im Camp ist es an der Zeit zurück in die Zivilisation zu fliegen. Die Nacht verbringen Sie in Dawson City.

Tag 11.
Am Morgen haben Sie noch einmal Zeit Dawson City zu erkunden oder letzte Souvenirs zu kaufen. Danach geht es im Flugzeug zurück gen Süden nach Whitehorse, wo sie eine weitere Nacht verbringen.

Tag 12.
Transfer zum Flughafen in Whitehorse.

grizzly bear  viewing - photography tours yukon

Eingeschlossene Leistungen

  • Airport Transfers in Whitehorse und Dawson
  • Linienflüge zwischen Whitehorse und Dawson City
  • Helikopterflug zwischen Dawson City und Bear Cave Mountain
  • Unterkunft Whitehorse
  • Unterkunft Dawson City
  • Unterkunft und Mahlzeiten in der Lodge
  • Erfahrener Guide und Bärenexperte vor Ort in der Lodge

Nicht eingeschlossen

  • Mahlzeiten (die nicht genannt wurden).
  • Versicherungen jeder Art. Bitte versichern Sie sich ausreichend für folgende Situationen: Reiserücktritt, vorzeitige Rückreise, Unfall, Such- und Rettungsdienste und Gepäck bei Schaden und Verlust.

Reisehinweise

  • Verfügbarkeit.
    Verfügbarkeit: Das Camp ist jedes Jahr für nur 6 Wochen geöffnet – von Mitte September bis Ende Oktober. Aufgrund der großen Nachfrage nach diesem Erlebnis und der begrenzten Größe der Unterkunft (maximal 4 Personen zur selben Zeit), raten wir dazu mindestens ein Jahr im voraus zu buchen. Die genannten Daten sind die Daten, an der die Unterkunft generell verfügbar wäre. Bitte kontaktieren Sie uns um spezifische Daten abzufragen.
  • Lodge / Basiscamp.
    Aufgrund der Bedingungen und Regeln des Park und des Ökologischen Schutzgebietes in welchem sich das Camp befindet ist der ökologische Fußabdruck möglichst gering und die Infrastruktur sehr kompakt.
    Die Lodge besteht aus 4 seperaten Holzhütten, sogenannten Cabins.
    Cabin 1: Gemeinschaftsküche und Esszimmer, groß genug für die Gruppe un dden Guide. Hier befindet sich auch ein beheizter Duschraum.
    Cabin 2 &3: Mit Einzelbetten für 4 Gäste ausgestattet. Inklusive Matratzen und Bettwäsche.
    Cabin 4: Hier wohnt der Guide und befindet sich das Equipment sowie ein Bärensicherer Lagerraum für Lebensmittel.
    Eine Toilette finden Sie in Form von einem Plumpsklo, welches jeden Tag gereinigt wird. Es gibt kein fließendes Wasser außerhalb der Duschen und an einem Waschbecken für das Reinigen von Geschirr.
  • Grizzlybären Beobachtung.
    Ihre Sicherheit und die Sicherheit der Grizzlybären hat höchste Priorität. 4 Plattformen bieten Möglichkeiten zur Beobachtung der Bären wie sie Lachs fangen, ohne diese dabei zu stören.
    Dies ist eine wirklich seltene Gelegenheit diese fantastischen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum, aber dennoch von nahem zu beobachten.
  • Ihr Guide am Bear Cave Mountain.
    Phil Timpany ist ein erfahrener Wildnisguide mit weitreichender Erfahrung und ein Experte wenn es um Grizzlybären und deren Verhalten geht. Nach jahrelanger Arbeit hat er ein sehr enges Verhältnis zu den orstansässigen Bären entwickelt